Nina Rike Springer - BLICKLE ARCHIVE SERIES #25
Datum: 24. Januar 2018
Nina Rike Springer
Nina Rike Springer: Guilty Feet
Programm mit 15 kurzen Videos, Gesamtlänge ca. 50 Minuten, im Anschluss Gespräch mit der Künstlerin

Mittwoch, 24. Jänner 2018 I 19 Uhr

Nina Rike Springers Videoarbeiten entstehen an der Schnittstelle von Performance, Fotografie und bewegtem Bild. Sie arbeitet mit einem Zeichensystem aus Figuren und Posen, die aus alltäglichen Verrichtungen abgeleitet sind. Oft setzt sie den eigenen Körper als Ausgangspunkt dieses abstrakten Systems in Bezug zu Gegenständen, die von ihr erprobt, verwendet, animiert werden. Humor ist dabei unabdingbarer Dreh- und Angelpunkt des Springerschen Universums. Im Zuge dieser kleinen Werkschau wird die Preisträgerin des ursula blickle videopreis 2006 neue Arbeiten sowie solche von Künstler_innen, die sie inspiriert haben, präsentieren.

Nina Rike Springer wurde 1976 in Klagenfurt geboren. Sie studierte künstlerische Fotografie an der Universität für angewandte Kunst in Wien und an der Bauhausuniversität in Weimar

http://www.belvedere21.at/kalen...;et=ET000080332

Belvedere 21 Museum für zeitgenössische Kunst
Arsenalstraße 1, 1030 Wien | +43 1 795 57-0 | info@belvedere.at
Kinoticket: 5 Euro
Anmeldung
 
Blau