Gerald Moser - ...SEEMS AS IF by Sotheby’s Artist Quarterly
Datum: 16. Januar 2018
Gerald Moser "Seems as if..." - Sotheby’s Quarterly
Vernissage
Dienstag, 16. Januar 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Ausstellung
17. Januar - Ende März 2018
Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr

Mit dem Titel zu seiner Ausstellung „… seems as if“ deutet Gerald Moser sein Spiel mit der Wahrnehmung des Betrachters an, den er mit seinen Arbeiten zu einem zweiten Blick herausfordert. Unter der Einsetzung von Licht arbeitet Moser Linie, Fläche, Struktur und formale Qualität heraus, oder verklärt diese bewusst. Konkretes nimmt er zugunsten der Sinnesschärfung zurück, an anderer Stelle setzt er Details in Szene.

Die kalkulierte Unschärfe verleitet das Auge dazu Oberflächen und Tiefen abzutasten. Dreidimensionales wirkt zweidimensional, Zweidimensionales entfaltet scheinbar dreidimensionale Strukturen. Die Reduktion der Werke soll dem Betrachter ermöglichen, sich selbst beim Wahrnehmen zu beobachten. Das „as if“ – also das „als ob“ – wird zum Paradigma für Gerald Mosers Arbeiten und zum Programm für die Rezipienten – aus der Irritation wird ein unaufgeregtes Staunen.

www.geraldmoser.net

Adresse:
Sotheby’s Kunstauktionen
Palais Wilczek
Herrengasse 5
1010 Wien
http://www.sothebys.com/vienna
 
Blau