15 Minute Revolutionary Bed Stories von Borjana Ventzislavova
Datum: 29. Januar 2015
Brojana Projekt
Im Rahmen der Ausstellung:
Schlaflos– Das Bett in Geschichte und Gegenwartskunst

Im 21er Haus fand im Zuge der Ausstellungseröffnung am 29. Januar die Performance 15 Minutes Revolutionary Bed Stories der Künstlerin Borjana Ventzislavova (* 1976 Sofia, BG) statt.

15 Minute Revolutionary Bed Stories bietet ein Schlafzimmersetting als Plattform für radikales Umdenken. Was würde man ändern, wenn man die Möglichkeit dazu hätte?

Ventzislavova lud im Zuge der Ausstellungseröffnung am 29. Januar 2015 ein, 15 Minuten in einem inszenierten Schlafzimmer zu verbringen und dabei Ideen und Vorschläge für einen persönlichen oder allgemein sozialen und/oder politischen Wandel auszudrücken. Ob mit realistischen oder utopischen Gedanken, Handeln, Worten, Schweigen– den Teilnehmer/innen steht es frei, sich aktiv oder passiv zu verhalten und Teil der Performance zu werden.

Die Künstlerin sammelte schriftlich formulierte Gedanken und dokumentierte die 15-minütigen Sessions. Ausschnitte aus der Performance werden nun im Anschluss in der Ausstellung im 21er Haus zu sehen sein. Diese ist noch bis zum 07. Juni 2015 zu besuchen. Ausstellungsansichten sowie Fotografien zur realisierten Performance entnehmen Sie bitte unserer Homepage der Galerie bäckerstrasse4.at.

Mit freundlicher Unterstützung des British Council,
von Impossible Project und ADA.

21er Haus
Quartier Belvedere
Arsenalstraße 1
A-1030 Wien
www.21erhaus.at
 
Blau