Mei-Fang Hsieh (TAIWAN)
geboren 1977 in Kaohsiung (Taiwan)

1997 Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien
2002 Diplom bei Muntean/Rosenblum
2009 Gestaltung des MIA-Award
2010 Art Magazin Parnass Mai-August
2011 Vivatis Award

Lebt und arbeitet in Wien und Taiwan
Ausstellungen
  • 2014 another one, bäckerstrasse4- plattform für junge kunst
  • 2013 CONTENT ART, Karlsplatz Wien, bäckerstrasse4- plattform für junge kunst
    Art Residence, Albrechtsfeld
  • 2012 ORF Licht ins Dunkel Adventkalenders 2012
    bäckerstrasse4 - plattform für junge kunst, Unternehmenszentrale der
    Österreichischen Post AG
    Kunstmesse, Residence, Salzburg
  • 2011 Holzwege, Schloss Eschelberg, bäckerstrasse4- plattform für junge kunst
    art austria, Leopold Museum , Wien
    Fokus 01 ,Hotel Kunsthof , Wien
  • 2009 art austria, Museumsquartier, Wien
    review, bäckerstrasse4- plattform für junge kunst
  • 2008 Nummer3, bäckerstrasse4- plattform für junge kunst Viennaffair
    Pornflakes & Milkfakes
  • 2004 Female Dignity, Kirchenmeisteramt St.Stephan, Curhaus, Wien
  • 2003 Reality Check, Position gegenständlicher Kunst, Villach und Wien
  • 2002 (Art Magazin) Vernissage.09, Periodical in Austria, Figuration Imagination“ Vienna Artroom Hilton, Wien
    not made in Amerika, Galerie Peithner-Lichtenfels, Wien
  • 2001 Madonna Medusa, Galerie Alpen-Adria, Klagenfurt „xy“x(hr2.lyland“, Art A.T.O.M, Schleifmühlgasse Wien
  • 1999 Nicht aus einer Position, Jahresausstellung der Akademie der bildenden Künste Wien

Sammlungen

Wertheim GmbH Wien
Dompfarre St. Stephan Wien
InterCity Hotel, Hilton Hotel Wien
Privatsammler in Österreich, Deutschland, Taiwan

 
Blau